Berichte Senioren Duisburg


Senioren der Duisburger Gruppe beim Besuch im Duisburger Rathaus.

Bürgermeister Osenger empfing BAU Senioren im Rathaus


Duisburg, Rathaus, 12.04.2012
Die BAU-Senioren Duisburg Niederrhein (Senioren der IG BAU) wurden am Donnerstag dem 12. April 2012 von Bürgermeister Manfred Osenger im Duisburger Rathaus empfangen.

Bürgermeister Osenger führte die 25 Senioren um und durch das Duisburger Rathaus. Er erklärte ihnen die Geschichte des Gebäudes. Die BAU Senioren waren an der Architektur – schon aus beruflicher Sicht – sehr interessiert.
Nachdem sich die Gruppe im Mercatorzimmer in das goldene Buch eingetragen hatte, ging es zu einer Aussprache in den Ratssaal.
Hier wo die Beschlüsse des Rates für die Zukunft vor allem die der baulichen Veränderungen der Stadt gefasst werden, folgte die anwesende aktive Gruppe der BAU Senioren den Ausführungen des Bürgermeisters mit großer Aufmerksamkeit.

Die aktive Duisburger Gruppe der BAU Senioren trifft sich schon seit mehr als 10 Jahren jeden Donnerstag im DGB Haus. Dort wird politisch diskutiert oder man informiert sich am PC im Internet.

Aber nicht nur mit PC und Diskussion beschäftigen sich die aktiven Senioren sondern auch mit Besichtigungen und Reisen.

Einmal im Jahr fährt die Duisburger Gruppe zusammen mit den Gruppen aus Wesel und Kleve für eine Woche zu einem Ziel in Deutschland.
Im September fahren die BAU Senioren nach Usedom. Für diese Reise sind noch einige Plätze frei. Interessenten können sich bei dem Vorsitzenden Klaus Pechstein unter 0203 – 76 18 56 informieren.

Gruppe hatte sich gerade ins goldene Buch eingetragen Mehr über den Besuch finden sie Hier